am 15.06.2019
Österreich
Frage von Österreichische Alternative (VOLG)
Auch wenn die Frage im ersten Moment etwas provokant zu sein scheint, so hat sie doch einen humanistischen Hintergrund. Nach dem Verständnis von uns Humanisten kommt das Wort Politiker oder Politikerin von Volksvertreter oder Volksvertreterin. Sprich: Menschen, die auf unser Land schauen um sich für die Landsleute einzusetzen. Nun ist es aber so, dass die SPÖ, die ÖVP, die GRUENEN und die NEOS Österreich in einem Zentralstaat Europa auflösen wollen, während dem die FPÖ die Meinung vertritt, dass sie Österreich am Liebsten als Teil des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation, also Deutschland, so der Deutschnationalismus seit 1882, sehen würden. Ich frage mich daher allen Ernstes, ob Österreich selbst also über Politiker und Politikerinnen verfügt?
Teilen via

Keine offiziellen Parteistellungsnahmen vorhanden